Fahndungen

Endingen AG: Ehepaar erlebt Schrecken in der Nacht – nach Eindringling wird gefahndet

In der Nacht auf Sonntag drang ein Unbekannter in Endingen in ein Wohnhaus ein und beraubte die Bewohner. Er erbeutete Bargeld und blieb trotz Fahndung verschwunden. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

Weiterlesen

Stadt Winterthur ZH: Rund 80 mutmasslich gestohlene Fahrräder sichergestellt

Anfangs Juli filmte ein aufmerksamer Mann einen Fahrraddiebstahl in Töss. Noch am gleichen Tag erkannte ein Fahnder der Stadtpolizei Winterthur den mutmasslichen Dieb und verhaftete diesen. Weitere Ermittlungen der Stadtpolizei führten zu einem Lager mit rund 80 mutmasslich gestohlenen Fahrrädern. Die Polizei sucht nun die Inhaber/innen der Fahrräder.

Weiterlesen

Nussbaumen AG: Raubüberfall auf Tankstelle – Fotofahndung

Am späten Freitagabend des 16. Februars 2024 kam es an der Argovia Tankstelle in Nussbaumen zu einem Raubüberfall durch einen Unbekannten. Eine Mitarbeiterin des Verkaufsgeschäfts wurde in der Tankstelle von einem Mann mit einem Messer bedroht. Er konnte mehrere tausend Franken erbeuten und anschliessend fliehen. Da der Unbekannte bislang nicht identifiziert werden konnte, bezieht die Staatsanwaltschaft die Öffentlichkeit mit ein.

Weiterlesen

Nussbaumen AG: Raubüberfall auf Argovia Tankstelle - Öffentlichkeitsfahndung

Am späten Freitagabend des 16. Februars 2024 kam es an der Argovia Tankstelle in Nussbaumen zu einem Raubüberfall durch einen Unbekannten. Eine Mitarbeiterin des Verkaufsgeschäfts wurde in der Tankstelle von einem Mann mit einem Messer bedroht. Er konnte mehrere tausend Franken erbeuten und anschliessend fliehen. Da der Unbekannte bislang nicht identifiziert werden konnte, bezieht die Staatsanwaltschaft die Öffentlichkeit mit ein.

Weiterlesen

Nussbaumen AG: Raubüberfall auf Tankstelle - Öffentlichkeitsfahndung

Am späten Freitagabend des 16. Februars 2024 kam es an der Argovia Tankstelle in Nussbaumen zu einem Raubüberfall durch einen Unbekannten. Eine Mitarbeiterin des Verkaufsgeschäfts wurde in der Tankstelle von einem Mann mit einem Messer bedroht. Er konnte mehrere tausend Franken erbeuten und anschliessend fliehen. Da der Unbekannte bislang nicht identifiziert werden konnte, bezieht die Staatsanwaltschaft nun die Öffentlichkeit mit ein.

Weiterlesen

Stadt Bern BE: Verdeckte Bilder eines mutmasslichen Straftäters publiziert

Im Rahmen der vor einer Woche angekündigten Öffentlichkeitsfahndung, die von der zuständigen Staatsanwaltschaft verfügt wurde, werden verdeckte Bilder publiziert. Die gezeigte Person wird dringend verdächtigt, an einem Angriff mit versuchter schwerer Körperverletzung beteiligt gewesen zu sein. Hinweise zur Identität des Gesuchten nimmt die Kantonspolizei Bern entgegen.

Weiterlesen

Ittigen BE: Verstorbene identifiziert († / †) - Fahndung weiterhin im Gang

Die Frau und der Mann, die am vergangenen Freitag nach einer tätlichen Auseinandersetzung in Ittigen ihren schweren Verletzungen im Spital erlegen sind, konnten formell identifiziert werden. Es handelt sich um eine 23-jährige Kolumbianerin und einen 23-jährigen Spanier. Umfassende Ermittlungen und Fahndungsmassnahmen sind weiterhin im Gang.

Weiterlesen