Einbrüche

Thun BE: Mutmassliche Täter von mehreren Delikten angehalten

Am Samstagmorgen ist ein verdächtiges Verhalten in einem Garten in Thun gemeldet worden. Zwei Personen konnten in der Folge angehalten werden. Sie werden verdächtigt mehrere Einschleich- und einen Einbruchdiebstahl in der Region begangen zu haben. Weitere Ermittlungen zu den Ereignissen sind im Gange.

Weiterlesen

Zuchwil SO: Zwei Täter nach Diebstählen und Verkehrsunfall festgenommen

In Zuchwil ist am Montagmorgen ein Auto mit einem Betonsockel kollidiert. Der Lenker flüchtete. Später hat die Polizei zwei junge Männer angehalten, darunter der mutmassliche Unfallverursacher. Beide stehen in Verdacht, mehrere Diebstähle in der Region verübt zu haben. Sie wurden für weitere Ermittlungen festgenommen.

Weiterlesen

Rheineck SG: Tunesier ohne Führerausweis mit entwendetem Auto angehalten

Am Samstag (18.05.2024), kurz vor 02:10 Uhr, ist einem Mitarbeiter des Gemeindeordnungsdiensts auf der Bahnhofstrasse ein Auto ohne Licht aufgefallen. Die daraufhin verständigten Polizisten der Kantonspolizei St.Gallen konnten einen 35-jährigen Tunesier festnehmen, der das Auto zuvor entwendet hatte. Der Mann wird zudem verdächtigt, für mehrere Diebstähle verantwortlich zu sein.

Weiterlesen

Oberuzwil SG: Vier Fahrzeugeinbrecher (Asylbewerber) angehalten

Am Freitag (17.05.2024), kurz nach 4:50 Uhr, hat eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen an der Bahnhofstrasse vier Männer angehalten. Die zwei marokkanischen, der tunesische und der algerische Asylberber führten mutmassliches Deliktsgut von Diebstählen aus Fahrzeugen mit sich. Sie wurden festgenommen. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen erliess gegen die vier Männer Strafbefehle.

Weiterlesen

Kriens LU: Zwei Einbrecher von Diensthund „Rusty“ gestoppt

Am frühen Mittwochmorgen sind zwei Männer in ein Industriegebäude im Krienser Ortsteil Obernau eingebrochen. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten die Täter. Kurze Zeit später hat die Luzerner Polizei die mutmasslichen Einbrecher angehalten und festgenommen.

Weiterlesen

Altdorf UR: Mutmassliche Einbrecher (Algerier, 28, 30) in flagranti erwischt

Gestern Mittwoch, 15. Mai 2024, kurz nach 23.00 Uhr, wurde die Kantonspolizei Uri von einem aufmerksamen Bürger über unbekannte Personen informiert, welche sich mit einer Taschenlampe in einem Wohnmobil an der Bahnhofstrasse in Altdorf befanden. Die unmittelbar ausgerückte Polizeipatrouille erwischte zwei algerische Staatsangehörige im Alter von 28 und 30 Jahren in flagranti in ebendiesem Wohnmobil und konnte beide kontrollieren.

Weiterlesen