Röschenz BL: Tödlicher Unfall - Senior wird von Schiessscheibe eingeklemmt und stirbt

Am Samstagabend, 20. April 2024, ereignete sich auf der Schiessanlage in Röschenz BL ein schwerer Unfall.

Dabei wurde eine Person tödlich verletzt.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war ein 73-jähriger Mann im Scheibenstand der Schiessanlage mit dem Absenken der Zielscheiben beschäftigt. Dabei wurde er aus noch ungeklärten Gründen von einer Scheibe eingeklemmt. Der Mann erlitt dabei schwere Verletzungen und verstarb noch auf der Unfallstelle.

Eine Dritt- oder Fremdeinwirkung kann zum jetzigen Zeitpunkt ausgeschlossen werden. Der genaue Unfallhergang wird durch die Polizei Basel-Landschaft und die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft abgeklärt.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft

Publireportagen