Balgach SG: Alkoholisiert Unfall verursacht

Am Samstag (02.03.2024), kurz vor 18 Uhr, ist es auf der Wiesenstrasse zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos gekommen.

Ein 59-jähriger Mann war alkoholisiert mit seinem Auto unterwegs. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden.

Ein 59-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Hauptstrasse und beabsichtigte in die Wiesenstrasse abzubiegen. Zur gleichen Zeit fuhr ein 55-jähriger Mann mit seinem Auto hinter dem Auto des 59-Jährigen und bog ebenfalls in die Wiesenstrasse ab. Aus zur Zeit unbekannten Gründen hielt der 59-jährige Autofahrer auf der Wiesenstrasse an, legte den Rückwärtsgang ein und fuhr rückwärts. Obwohl der 55-jährige Autofahrer dies sofort bemerkte und mittels Hupe auf sich aufmerksam machte, kam es zur Kollision zwischen den beiden Autos. Die ausgerückte Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen stellte beim 59-Jährigen Anzeichen für Alkoholkonsum fest. Die beweissichere Atemalkoholprobe ergab mit 0.69 mg/l einen positiven Wert. Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen. Verletzt wurde niemand, an den Autos entstand geringer Sachschaden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen