Stadtpolizei Uster: Verbotenes Schubknallen mit Auto in Wohnquartier

Am 09.01.24 kontrollierte eine Patrouille der Stadtpolizei Uster an der Brunnenstrasse einen BMW.

Dieser erzeugte wiederholt „Schubknallen“, welche im Sportmodus gewollt erzeugt werden konnten.

Diese hat der Fahrzeughalter vorgängig elektronisch programmiert. Wir machen darauf aufmerksam, dass technische Abänderungen, welche sich auf die Leistung oder den Lärm auswirken, in den meisten Fällen illegal oder vorführpflichtig sind.

Der Fahrzeuglenker wurde verzeigt und muss mit einer Busse rechnen.

Das Fahrzeug wird dem Strassenverkehrsamt zur Nachprüfung aufgeboten.



 

Quelle: Stadtpolizei Uster
Titelbild: Screenshot Video / Stadtpolizei Uster