Affoltern am Albis ZH: Grossbrand in Entsorgungsbetrieb (Video)

Bei einem Grossbrand am frühen Mittwochmorgen (15.12.2021) in einem Entsorgungsbetrieb dürfte am frühen Mittwochmorgen ein Schaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden sein.

Ein Feuerwehrmann musste wegen Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Aus Sicherheitsgründen wurden drei Personen aus einer angrenzenden Wohnliegenschaft evakuiert.

Die Einsatzkräfte konnten das Feuer, das in einer Entsorgungshalle ausgebrochen war, rasch unter Kontrolle bringen. Die genaue Brandursache wird vom Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich untersucht.



 

Quelle: BRK News
Bildquelle: Kantonspolizei Zürich