Bezirk Affoltern ZH: Polizei kontrollierte Motorräder

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntagnachmittag (03.09.2017) im Aeugstertal eine verkehrspolizeiliche Grosskontrolle durchgeführt.

Während gut fünf Stunden wurden insgesamt 69 Motorräder und deren Lenker überprüft, wovon rund Dreiviertel Lernfahrer waren.

Dabei wurden an sechs Fahrzeugen technische Mängel, wie abgefahrene Reifen etc., festgestellt. Sieben Motorradlenkende wurden wegen verschiedener Wiederhandlungen gegen das Strassenverkehrsgesetz verzeigt; drei Motorräder mussten auf der Stelle stillgelegt werden. Bei weiteren zehn Zweirädern wurden kleinere Mängel wie fehlende Lernschilder bemerkt; den Lenkern wurde ein Beanstandungsrapport ausgestellt. Drei der kontrollierten Lenker wurden mit Ordnungsbussen belegt.

Insgesamt kann den Fahrzeuglenkern bzw. Haltern in Bezug auf die Betriebssicherheit der Fahrzeuge sowie das Fahrverhalten der Lenker ein gutes Zeugnis ausgestellt werden.

 

Quelle: Kapo Zürich
Bilderquelle: Kapo Zürch