Werthenstein LU: Auto fährt bei Selbstunfall in die Kleine Emme

Ein Autofahrer musste am Donnerstag (13. Juni 2024, ca. 19:10 Uhr) im Gebiet Langnau in der Gemeinde Werthenstein nach eigenen Aussagen einem Tier ausweichen.

Dabei verwechselte er nach ersten Erkenntnissen das Gas- mit dem Bremspedal.

In der Folge fuhr er eine Böschung hinunter und kam in der Kleinen Emme zum Stillstand. Der Mann verletzte sich beim Unfall leicht.

Bei Bedarf wird er sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Luzerner Polizei

Publireportagen