Hochdorf LU: Auffahrkollision zwischen drei Autos – eine Person verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Baldeggstrasse zu einer Auffahrkollision zwischen drei Autos gekommen.

Eine Person wurde leicht verletzt.

Ein Autofahrer fuhr am Donnerstag (2. Mai 2024, ca. 15:00 Uhr) auf der Baldeggstrasse von Hochdorf in Richtung Baldegg. Im Bereich der Kantonsschule Seetal bremste er aus noch ungeklärten Gründen bis zum Stillstand ab.

Die beiden nachfolgenden Lenker konnten nicht mehr rechtzeitig anhalten und es kam zur Auffahrkollision zwischen den drei Fahrzeugen. Der Fahrer des mittleren Autos wurde leicht verletzt. Durch den Rettungsdienst wurde er betreut und in ärztliche Behandlung überführt.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Luzerner Polizei

Publireportagen