Teufenthal AG: Graffitis im Bereich der Dorfstrasse festgestellt - Zeugenaufruf

Bei der Kantonspolizei Aargau wurden Graffiti-Schriftzüge mit Bekundung zum Fussball gemeldet.

In Teufenthal sind unter anderem gleich zwei Geschäftslokale betroffen. Die Kantonspolizei sucht nach Zeugen.

Zwischen dem 27. und dem 29. April 2024 wurde der Kantonspolizei Aargau zwei mit Graffitis beziehungsweise «Tags» versehene Geschäftsliegenschaften im Bereich der Dorfstrasse bzw. Wynentalstrasse gemeldet. Es wurden ausserdem Plakate, Wegweiser, Mauern, Garagentore und vieles mehr verschmiert.

Es handelt sich dabei unter anderem um Bekundungen zum Aarauer Fussballclub FCA und Anfeindungen zum FC Baden sowie der Polizei. Die Schriftzüge wurden mit schwarzer und roter Farbe geschrieben.

Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen und ersucht nun um Angaben zu den Vorfällen oder den verantwortlichen Personen. Feststellungen können dem Stützpunkt Unterkulm (Tel. 062 769 55 00 oder via E-Mail stuetzpunkt.unterkulm@kapo.ag.ch) gemacht werden.




 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Publireportagen