Jaguar-Fahrer (28) kollidiert in Safenwil AG mit Hauswand - hoher Sachschaden

Am frühen Sonntagmorgen kam ein Automobilist von der Strasse ab und kollidierte mit einer Hauswand.

Der Lenker blieb unverletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Am Sonntag, 28. April 2024, kurz vor 06:30 Uhr fuhr ein 28-jähriger Lenker mit seinem Jaguar von Oftringen in Richtung Safenwil, als er auf der Walterswilerstrasse aus noch unbekannten Gründen von der Strasse abkam und die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor. Er fuhr mehrere Meter ein Wiesland hinab und blieb mit der Front darin stecken.

Aufgrund dessen überschlug es das Fahrzeug und es kam zu einer Kollision mit einer Hauswand. Der Lenker blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden.

Dem Lenker wurde der Führerausweis zu Handen der Entzugsbehörde vorläufig entzogen.





 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Publireportagen