Emmen LU: Mehrere parkierte Fahrzeuge ausgebrannt – Zeugenaufruf

Am frühen Morgen geriet an der Buholzstrasse in Emmen ein parkierter Lieferwagen in Brand.

Das Feuer griff auf weitere parkierte Fahrzeuge über. Insgesamt erlitten drei Lieferwagen Totalschaden. Zwei weitere wurden beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Zur Klärung der Brandursache sucht die Polizei Zeugen.

Am Freitag (5. April 2024, kurz vor 04:00 Uhr) wurde der Luzerner Polizei gemeldet, dass an der Buholzstrasse in Emmen ein Brand ausgebrochen sei. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte standen drei parkierte Lieferwagen in Vollbrand. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Emmen gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Die drei Fahrzeuge erlitten Totalschaden. Zwei weitere wurden beschädigt. Der Sachschaden dürfte 100’000 Franken übersteigen.

Die Brandursache ist derzeit unbekannt und Gegenstand der laufenden Abklärungen durch die Brandermittler der Luzerner Polizei. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.



 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Luzerner Polizei

Publireportagen