Triengen LU: Alkoholisierter Autofahrer (23) fährt gegen Haustreppe

Am frühen Sonntagmorgen (24. März 2024, 00:30 Uhr) verunfallte in Triengen ein 23-jähriger Mann mit dem Auto.

Er fuhr damit gegen eine Haustreppe. Verletzt wurde niemand.

Ein Atemalkoholtest ergab beim Lenker einen Wert von 0.81 mg/l. Die Luzerner Polizei hat ihm den Führerausweis abgenommen.

Er darf bis zu einem Entscheid des Strassenverkehrsamts kein Motorfahrzeug mehr lenken.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft Luzern
Titelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Publireportagen